Köln: Malteser „Baum der Kinderherzen“ erstrahlt auf dem Kölner Alter Markt

In einer außergewöhnlichen Eröffnungszeremonie wurde am 26. November 2014 um 19.30 Uhr auf dem Kölner Alter Markt wieder der Malteser „Baum der Kinderherzen“ präsentiert.

150 große und von innen beleuchtete Herzen lassen wie schon im Vorjahr den „Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt“ in einem besonderen Licht erstrahlen. Jedes Herz stellt ein kleines Kunstwerk für sich dar, weil hunderte Kinder aus Kindergärten und Grundschulen in der Region die Herzen mit Gemälden versehen haben, um gemeinsam mit den Maltesern und den Organisatoren des Heinzelmarktes eine ganz besondere Weihnachtsbotschaft der Nächstenliebe und für sozial benachteiligte Kinder an die vielen Besucher in der Vorweihnachtszeit zu richten.

Dazu wurde eigens der Song „Kinder dieser Welt“ komponiert und zur Eröffnung am 26.11. von Kindern der Balthasar Grundschule Köln und der Stephanusschule Zülpich zusammen mit der Sängerin und dreifachen Echopreisträgerin LaFee und der Band „KölschFraktion“ sowie sozial engagierten Musikern des WDR-Sinfonieorchesters interpretiert.

Vorab richtete die beliebte Schauspielerin Marie-Luise Marjan aus der ARD-Fernsehserie „Lindenstraße“ das Wort zum Malteser „Baum der Kinderherzen“ an die Besucher und Gäste des „Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt“ und gab anschließend in der Malteser Weihnachtshütte zusammen mit anderen prominenten Paten, wie ihren Kollegen aus der Lindenstraße Erkan Gündüz und Trixi Janson sowie Zehnkampflegende Jürgen Hingsen Autogramme.

Der „Baum der Kinderherzen“ ist ein Hilfsprojekt der Malteser Initiative „Hoffnung Spenden“ (www.hoffnung-spenden.org) in Partnerschaft mit dem „Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt“, durch die Hilfsprojekte für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Kölner Region gefördert werden.

Bis zum 23. Dezember können sich die Besucher des „Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt“ an der Malteser Weihnachtshütte unter dem „Baum der Kinderherzen“ über die Projekte der Malteser informieren und durch den Kauf verschiedener Produkte benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Region unterstützen.  

Hier eine Galerie (auf das Foto klicken) mit Fotos zur Eröffnung. (Fotos: M. Wiegmann und R. Stötzel)