Charity-Gala zu Gunsten von "Hoffnung Spenden – Hilfe für Kinder und Familien in Not“

Das Lindner Hotel City Plaza Köln lud am 16. Dezember zu einer großen Charity-Gala zu Gunsten der Malteser Initiative „Hoffnung Spenden – Hilfe für Kinder und Familien in Not“ ein, bei der mehr als 11.111 Euro zusammen gekommen sind. Im Rahmen der Benefizveranstaltung wurde auch die neue Initiative „Dat Hätz för Kölle“ vorgestellt. Eigens von den Künstlern Anton Fuchs und Heike Haupt wurde ein Kunstwerk von 35-Kilo Bronze in Herzform kreiert, welches im Jahr 2016 durch zahlreiche Unternehmen „wandern“ soll und den „sozialen Puls der Domstadt“ symbolisiert. Die dabei generierten Spenden sollen sozial benachteiligten Kinder in der Kölner Region zu Gute kommen. „Dat Hätz för Kölle“ ist eine Aktion verschiedener Kölner Unternehmen, darunter die Deutsche R+S GmbH, DFS Druck Brecher GmbH, Liebherr West – Haiminger KG und RTL West, die das Engagement der Malteser für Kinder und Jugendliche in der Kölner Region unterstützen möchten.

Fotos: Malteser Köln/ Stephan Anders