6.210 Euro zu Gunsten der Malteser Migranten Medizin Köln beim 1. MMM-Benefiz Golf Cup

Rund 70 Teilnehmer haben am 24. April 2015 bei traumhaftem Frühlingswetter im Golfclub Burg Zievel (Mechernich) gemeinsam den ersten „MMM-Benefiz Golf Cup“ zu Gunsten der Kölner Malteser Migranten Medizin ausgetragen.

Teilnehmer MMM Benefiz Golfcup.jpg

Über den Spendenerlös in Höhe von 6.210 Euro freut sich die ehrenamtliche Projektleiterin Isabella Freifrau von Wrede sehr: „Die Patientenzahlen in den Sprechstunden nehmen kontinuierlich zu, daher sind wir ständig auf weitere Spenden angewiesen. Labor- und Röntgenuntersuchungen, Liegezeiten in Krankenhäusern, Operationen, frühkindliche Versorgung und Medikamente kosten Geld, das erst gesammelt werden muss, denn die Malteser Migranten Medizin erhält keine öffentlichen Gelder“.

Die Idee zu diesem Golf Cup hatte Dr. Peter Urbanowicz, der seit fast zwei Jahren die Malteser Migranten Medizin als Zahnarzt unterstützt. Er ist selbst Golfer und wollte somit Hobby und Ehrenamt verbinden für den guten Zweck. Die Idee wurde auch sehr gut angenommen. Rund 70 Teilnehmer schwangen für die gute Sache den Golfschläger. Die Stimmung bei den größtenteils schon erfahrenen Golfern war super und alle die noch keine oder wenig Golferfahrung hatten, konnten am Schnupperkurs teilnehmen. Dem ausdrücklichen Wunsch der Teilnehmer nach einer Wiederholung möchte das Team der Malteser Migranten Medizin im nächsten Jahr gerne nachkommen.

Besonderer Dank gilt dem Clubpräsidenten Uli Knappertz, Vizepräsident Jochen Knappertz und dem gesamten Team des Golfclubs Burg Zievel für die besondere Unterstützung bei der Durchführung des MMM-Benefiz Golf Cups. Außerdem danken wir als Sponsoren dem Weingut Reverchon, der R + S Mobile GmbH, dem Golfclub Am Alten Fliess e.V., Pernod Ricard Deutschland, dem Haus Kölscher Brautradition, Lexus Deutschland und vielen mehr.  

Weitere Informationen zur Malteser Migranten Medizin [...]