„Essen mit Köpfchen“ beim Hoffest auf Burg Mülheim in Zülpich

Am 31. Mai lud Familie Jochen Schmitz zum Hoffest ein, wo Malteser Botschafterin und Schauspielerin Marie-Luise Marjan mit den Euskirchener Maltesern und Schülern der Stephanusschule live noch einmal  das „Gewinnergericht“ der NRW-Schulaktion „Essen mit Köpfchen – Gesund essen, gesund lernen, gesund leben“ kochte. Die Schüler hatten 2014 in der Kölnmesse den 2. Platz der Malteser Schülerkochaktion erzielt und wollten auch den kleinen und großen Gästen des Hoffestes zeigen, wie schnell und einfach es ist, gesund zu kochen. Moderiert und koordiniert wurde die Kinderkochaktion durch Phillip Sauermann von der Malteser Jugend. Marie-Luise Marjan ist seit über 25 Jahren Fördermitglied der Malteser und engagiert sich in bundesweiten Schüleraktionen mit den Maltesern für gesunde Ernährung. Dank Spenden der Familie Schmitz und ihren Gästen kamen beim Hoffest 800 Euro zusammen für die wichtige Kinder- und Jugendförderung der Euskirchener Malteser, die das Hoffest tatkräftig unterstützten.

Marie-Luise Marjan zusammen mit Familie Schmitz, den Euskirchener Maltesern sowie Teilnehmern und Gästen des Hoffestes in Zülpich.

Marie-Luise Marjan zusammen mit Familie Schmitz, den Euskirchener Maltesern sowie Teilnehmern und Gästen des Hoffestes in Zülpich.